• 04.03.2021
  • 11:35:39
Feuerwehr im Großeinsatz

Kohlenstoffmonoxid aus defekten Heizgerät in Werkstattraum ausgetreten

Von NonStopNews / 17.02.2021 / 11:58 Uhr

(Wildeshausen) Ein Kohlenstoffmonoxidaustritt hat einen Feuerwehrgroßeinsatz in Wildeshausen ausgelöst: Ersten Angaben zufolge war eine größere Menge des Gases in einem Werkstattraum eines Taxiunternehmens aus einem defekten Heizgerät ausgetreten.

Zwei Personen kollabierten in dem Raum, die Feuerwehr fand bei der Durchsuchung des Gebäudes drei weitere Personen vor, die ins Freie geleitet werden mussten. Alle fünf Betroffenen mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Einsatzkräfte belüfteten das Gebäude. Bei Messungen stellte die Feuerwehr Werte von bis zu 700 ppm fest. "Ein erheblicher Wert, der auch lebensgefährlich ist", so Feuerwehrsprecher Jens Hogeback.