• 23.04.2021
  • 04:22:27
Greife dem Friesischen Rundfunk unter die Arme
Unterstütze den FRF und werde unser Komplize
Gemeinsam bringen wir den Fernsehsender nach vorne
FRF-Komplize
Die FRF-Komplizen sind unterteilt in Silber- und Goldkomplizen. Die Arbeit ist grundsätzlich ehrenamtlich. Jeder Komplize fängt als Silber-Komplize an, sammelt Erfahrung und erlernt von daheim aus die Kenntnisse der FRF-Fernseharbeit. Wenn wir das Gefühl haben, dass der Komplize den FRF wirklich unterstützen will, sich reinhängt und uns das Gefühl von Vertrauen vermittelt, wird er FRF-Gold-Komplize.
Ein FRF-Gold-Komplize ...
... ist mindestens 18 Jahre alt und lebt im FRF-Kern-Sendeland
... hat direkten Kontakt in die Redaktion
... hat einen Online-Zugang zum FRF-Newsdesk
... kann bei Bedarf selbst Nachrichten in die FRF-Timeline schreiben
... fertigt bei Eigenfeststellung Foto- oder Videomaterial für die FRF-Sendung
... kann sich per Videoschalte (Skype oder Zoom) direkt in die Live-Sendung einklinken
... wirkt als Informant und Ideengeber
... ist Mitglied in der FRF-Whats-App-Gruppe
Hast du Lust? Dann melde dich über unser Kontaktformular. Wir melden uns dann bei dir.