• 23.04.2021
  • 03:31:11
Reetdach in Flammen

Historisches Reetdachhaus niedergebrannt

Von NSN / 30.03.2021 / 12:48 Uhr

(Grasberg) Dramatische Bilder und Großeinsatz für die Feuerwehr in Grasberg im Landkreis Osterholz: Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen war das große, reetgedeckte Wohnhaus in Brand geraten.

Das Feuer hatte sich so schnell schnell ausgeweitet, dass es wenige Minuten nach dem Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte zu einer Durchzündung kam und helle Flammen aus der gesamten Länge des Dachstuhls schlugen. Mehr als 100 Löschkräfte gingen von mehreren Seiten gegen das Feuer vor. Es gelang der Feuerwehr zwar, ein Übergreifen der Flammen auf einen benachbarten Kuhstall zu verhindern; das historische Wohnhaus wurde jedoch ein Raub der Flammen. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Menschen wurden nicht verletzt; alle Bewohner konnten sich noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte unverletzt ins Freie retten. Zur Brandursache gibt es noch keine Angaben. Die Polizei ermittelt.

Bei dem Objekt handelte es sich um eines der ältesten Häuser im Ort, was erst vor kurzem mit einem sechsstelligen Betrag saniert worden war.