• 14.05.2021
  • 12:35:14
Rauch dringt aus Gebäude

Brand in Carport greift auf Wohnhaus über

Von NSN / 09.04.2021 / 11:05 Uhr

(Worpswede) Das Einfamilienhaus einer vierköpfigen Familie in Worpswede wurde am Freitagmorgen bei einem Brand komplett zerstört. Ersten Angaben zufolge war das Feuer im Carport ausgebrochen und hatte sich sehr schnell auf das Wohnhaus ausgeweitet, so dass kurz darauf dichter Rauch aus dem Gebäude drang.

Der Besitzer eines benachbarten Handwerksbetriebs hatte den Brand bemerkt, die Bewohner gewarnt und mit einem Feuerlöscher eigene Löschversuche unternommen, aber ohne Erfolg.

Zahlreiche Einsatzkräfte wurden alarmiert, um gegen das Feuer vorzugehen. Die Löscharbeiten gestalteten sich als schwierig, da sich das Feuer sehr schnell durchs Innere des Hauses fraß und ein Innenangriff nicht möglich war.

Die vier Bewohner - ein Ehepaar und ihre zwei Töchter im Alter von neun und 19 Jahren wurden mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus eingeliefert. Zur genauen Höhe des entstandenen Sachschadens und der Brandursache gibt es noch keine Angaben; ein technischer Defekt wird jedoch nicht ausgeschlossen.