• 18.06.2021
  • 19:59:44
9.000 Liter Diesel an Bord

Gefahrguttransporter bei Aurich verunglückt

Von NSN / 11.05.2021 / 13:15 Uhr

(Aurich) Ein mit 9000 Litern Diesel beladener Gefahrguttransporter ist auf einer Landstraße bei Aurich in Niedersachsen verunglückt. Die Folge: Eine stundenlange Vollsperrung der vielfrequentierten Straße.

Der Fahrer des Lkw war aus bislang unkebekannter Ursache plötzlich nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und nach mehreren Metern Fahrt im Grünstreifen in den Graben gestürzt. Der Tank hielt zum Glück dicht. Nur der fahrzeugeigene AdBlue-Tank schlug leck und lief aus.

Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Bevor der Havarist jedoch geborgen werden konnte, mussten die 9000 Liter Diesel in ein Ersatzfahrzeug umgepumpt werden. Die Landstraße blieb für mehrere Stunden voll gesperrt.