• 18.06.2021
  • 19:58:25
Vermutlich zu schnell gefahren

Bauer öffnete nach Unfall die Autotür mit Brechstange und holt die Verletzen aus dem Wrack

Von NSN / 02.06.2021 / 12:55 Uhr

(Ganderkesee) Am Dienstagabend gegen 21 Uhr landete ein Audi auf dem Autodach auf einem landwirtschaftlichen Grundstück in der Kühlingerstraße. Der ortsansässiger Bauer fackelte nicht lange, holte seine Brechstange heraus und brach die Autotür auf, so dass die drei Insassen von weiteren Ersthelfern aus dem Wrack geholt werden konnten.

Nach Aussagen der Polizei fuhr der 20-jährige Audifahrer zu schnell in die Linkskurve, verlor die Kontrolle über seinen Pkw, versuchte gegenzulenken und fuhr rechts in den Graben. Durch die Wucht überschlug sich das Auto und kam auf einem landwirtschaftlichen Grundstück an einer Mauer auf dem Dach zum Stehen. Neben dem Fahrer saßen zwei junge Frauen im Fahrzeug, ebenfalls 20 Jahre alt.

Alle drei wurden schwer verletzt in drei unterschiedliche Krankenhäuser gebracht. Nach Aussagen eines Augenzeugen fuhr der junge Fahrer ein Rennen mit einem weitere Fahrzeug, welches am Unfallort stand und der Fahrer mit den Insassen offensichtlich befreundet war.