• 05.08.2021
  • 22:17:23
Am Wehr zerdrückt

Moornixe aus Wiesmoor auf der Ruhr bei Hochwasserkatastrophe zermalmt

Von Karl-Heinz Sünkenberg / 16.07.2021 / 01:58 Uhr

(Wiesmoor) In Mülheim hat die Strömung der Ruhr das Ausflugsschiff "Moornixe" gegen das Kahlenbergwehr gedrückt. Das Wasser hatte so viel Kraft, dass das unbemannte Schiff innerhalb von Sekunden unter Wasser gezogen wurde. Das Schiff war über Jahre hinweg als Fahrgastschiff auf dem Nordgeorgsfehnkanal im ostfriesischen Wiesmoor unterwegs. Das 1933 gebaute Schiffe gelangte nach einigen Umwegen dann an den Verein Segeln & Freizeit e. V. Essens.

Die technischen Daten des Schiffes:
Länge: 17,35 m
Breite: 3,60 m
Tiefgang: 0,60 m
Personen: 75