• 05.08.2021
  • 23:45:12
Großeinsatz für Feuerwehr

Große Scheune auf Bauernhof in Flammen

Von NSN / 16.07.2021 / 13:16 Uhr

(Hude) Großeinsatz für die Feuerwehr in Hude in der Nacht zu Freitag: Kurz vor Mitternacht wurden die Bandschützer zu einem Bauernhof alarmiert. Eine große Scheuen stand beim Eintreffen der ersten Einheiten lichterloh in Flammen.

Schnell griff der Brand auch auf das direkt angrenzende Wohnhaus über. Die Bewohner wurden durch den Brand aus dem Schlaf gerissen und konnten zum Glück gerade noch das Gebäude verlassen. Auch einen völlig verängstigten Hund konnte die Feuerwehr noch heil retten. Einige Kleintiere hingegen wurden ein Opfer der Flammen.

Mit einem umfassenden Löschangriff, bei dem auch eine Drehleiter eingesetzt wurde, konnte zumindest verhindert werden, dass auch eine zweite reetgedeckte Scheune ein Opfer der Flammen wurde. Die rund 120 Einsatzkräfte kämpften bis in den frühen Morgen hinein gegen die Flammen. Warum es zu dem Brand kam, ist noch unklar.