• 27.01.2021
  • 18:49:06
Vermutlich Brandstiftung

Wohnung durch Feuer völlig zerstört: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

Von NonStopNews / 08.01.2021 / 13:39 Uhr

(Bremen) Ein Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus hat am Donnerstag die Feuerwehr in Bremen für mehrere Stunden beschäftigt.

Das Feuer war aus bislang unbekannter Ursache im Dachgeschoss des Hauses ausgebrochen und hatte sich schnell ausgebreitet. Als die Feuerwehr eintraf schlugen die Flammen bereits aus dem Dach. Die Bewohner des betroffenen Hauses hatten sich bereits in Sicherheit bringen können.

Die Feuerwehr Bremen war mit vielen Kräften vor Ort.
Foto: NonStopNews

Die angrenzenden Nachbarhäuser mussten aufgrund der starken Rauchentwicklung von der Feuerwehr evakuiert werden. Mit einer Drehleiter und einem Großaufgebot gelang es der Feuerwehr schließlich den Dachstuhlbrand unter Kontrolle zu bringen.

Die Polizei hat noch während der Löscharbeiten die Ermittlungen aufgenommen und nahm in diesem Zuge drei Tatverdächtige fest, die möglicherweise für das Feuer verantwortlich sein könnten. Mindestens eine Wohnung brannte jedoch völlig aus. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern weiter an.