• 25.09.2021
  • 06:29:32
Der Fernsehsender mit Fernwehgarantie
Schicke deine Heimat direkt in die Wohnzimmer
Livebilder von Panorama-Kameras erreichen 4,3 Millionen Haushalte im Bundesgebiet von Deutschland
Logo Liveblick
Der Friesische Rundfunk ist ein Fernsehsender im Nordwesten von Niedersachsen und flächenmäßig der größte Regional-Fernsehsender im Bundesland. Zum Kernsendeland gehören 15 Landkreise, vier kreisfreie Städte (Wilhelmshaven, Emden, Oldenburg und Delmenhorst) und die vorgelagerten Inseln Wangerooge, Langeoog, Norderney, Juist und Borkum. Spiekeroog hat ein eigenes Kabelnetz und auf Baltrum gibt es Fernsehen nur mit Satellitenempfang. Im Kernsendeland des Friesischen Rundfunks findet man viele Regionen. Da ist zum Beispiel die Region Oldenburg, Region Cuxhaven Unterweser, Region Stade Süderelbe, Region Emden Ostfriesland, Region Wilhelmshaven, Region Emsland, Region Verden und die Region Mittelweser. Der Friesische Rundfunk steht für Heimat, Idylle, traumhafte Landschaften und unendliche Weiten. Seit Sendebeginn im Jahr 2005 überwiegen eindrucksvolle Bilder von Land und Leuten im täglichen Programm.

Mit dem Projekt LIVEBLICK will der FRF eine neue Sendeform starten, die einzigartig in der deutschen TV-Landschaft sein dürfte. Speziell für die Küstenorte in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern wurde dieses Projekt entwickelt und steht startbereit mit umfangreichen Tools für die Touristiker bereit.
Die Entwicklung des Projektes ist abgeschlossen. Weitere wichtige Informationen und Beispiele für potenzielle Kunden befinden sich hinter einer Schranke. Sie können diese leicht öffnen.
Benutzen Sie dazu bitte unser Kontaktformular und wir senden Ihnen das Passwort zu.