• 14.04.2024
  • 00:26:50
Feuer auf der Autobahn

Lastwagenfahrer flüchtet im letzten Moment aus brennenden Fahrerhaus

Von NSN / 23.07.2021 / 14:49 Uhr

(Delmenhorst) Gegen 22 Uhr bemerkte ein Lkw-Fahrer auf der A28 zwischen Ganderkesee und Hude in Richtung Oldenburg Feuer an seinem Fahrzeug. Unverzüglich steuert er den gerade vor ihm liegenden Parkplatz an. Es gelingt ihm gerade noch, aus der Kabine zu springen, da steht diese bereits lichterloh in Flammen.

Sämtliches persönliches Hab und Gut geht mit in Flammen auf. Eine zufällig vorbeikommende Polizeistreife weckt umgehend die Fahrer der umliegenden parkten Lastwagen, die daraufhin ihre Fahrzeuge schnell in Sicherheit bringen.

Die alarmierte Feuerwehr löscht den Lastwagen, dessen Auflieger leer war. Warum es zu dem Brand kam, ist noch unklar. Ein technischer Defekt ist nicht auszuschließen.